Fooderia®_DaMarios_Copyright©

GRUNDSTEINE

Das Jahr der Gründung

 

Urstart der Geschichte in 2017: Fooderia - food we love®

Die große Geschichte. Noch während des Studiums von Mario nutzten die Di Sciascios dessen Praktikumszeit um die erste Fooderia - food we love® zu gründen. Alsbach-Hähnlein war der erste Standort an dem sich die Di Sciacios ohne Grundkapital mit ihrem Geschäftskonzept etablierten. Alles für und um die Marke wurde in Alsbach-Hähnlein erfunden, etabliert und errichtet. Und es dauerte nicht lange bis die Konzeption gestandene Realität wurde. Erfolgreiches Gelingen untermalte das Wissen und das Können von den Di Sciascios. Bis heute ist Alsbach-Hähnlein und Umgebung der Ort an dem Speisen, Variationen, Kreationen, Neueinführungen und vieles mehr getestet und gelebt werden. Die Resonanz aus diesem Ort ist unbeschreiblich. Denn Kunden und Gäste interagieren über die Norm heraus oft mit dem Unternehmen - Glückseligkeit für das Geschäft. Über Danksagungen, Ideen, Anregungen und Kritik kommt bei der Fooderia® alles an und wird genutzt um sich zu verbessern. 

Fooderia®_Lieferservice_CarBlack&White.J

FORTSCHRITT

Die Grundgeschichte

 

Es war 1990 als das erste Mal bei der Familie Di Sciascio - die Gründer von Fooderia - food we love® - die Gastronomie wichtig wurde. Schon immer war es der Anspruch, den Menschen mit Essen zu verzaubern - so sehr, dass jene ihr Geschäft erweitern wollten und dort den ersten Lieferservice ihrer Geschichte starteten. Dieser Lieferservices trug den Namen: Da Mario's

Es zählte immer wieder und wieder die Kunden bzw. Gäste auch zu Hause glücklich zu machen. Immer wieder berichteten Geschäftsleute und gleichzeitig Gäste, dass es schwer kombinierbar sei Kind, arbeitende Frau und Mann mit gutem Essen zu versorgen. Besonders wenn die Geschäftstage länger und die Abende kürzer wurden. Aber auch andersherum war es nach einem langen entspannten Tag fast schon magisch das beliebte Essen zu Hause zu verspeisen ohne dafür selbst kochen zu müssen. Eine Geschichte aus dem Buch vorgetragen. Erfahrung, Werte und Wissen wurden über Generationen hinweg getragen. Doch irgendwann brach diese Bindung und der Lieferservice verabschiedete sich aus der Geschichte der Di Sciascios. Bis zum Jahr 2017 und seit diesem Tage änderte dies alles, für alle.

Fooderia®_Foodman_Copyright©

NEUBILDUNG

Erste Expansionsen

 

 

 

Bereits ein Jahr nach Gründung der ersten Fooderia - food we love errichteten die Di Sciascios die zweite Fooderia - food we love® am gleichen Tage der letzten Eröffnung. Seeheim - Jugenheim - der Ort der Erfolgsgeschichte der Di Sciascios. Das Da Mario’s fusionierte mit Fooderia - food we love® innerhalb eines Gebäudekonzeptes. Der Ursprüngliche reine Lieferservice hatte somit das Zweite und die bisher einzigen Restaurants. Fine-Dining traf Casual-Dining. Erfolgreich. Der Lieferservice bemächtigte die Ortschaften und hat bis heute seinem Namen alle Ehre gemacht. Erste Auszeichnungen, Danksagungen und Berichte wurden teil der Fooderia - food we love®. Ungezügelt bewegte sich die Fooderia - food we love® endlich in die erste größere Stadt Darmstadt. Dort versprachen sich die Di Sciascios von nun an das Höchstmaß aller Lieferfilialen. Reine Innovation und Marktstärke mit den höchsten Standards. Speziell angefertigte und innovative Geräte, ein Hohes Gut an E-Mobilität, extreme Nachhaltigkeit und reinste Qualität. alles, außer gewöhnlich. Erfolgsdurchbrechende Markenkraft und ein Lieferservice, der so noch nicht existierte. Veränderung für den Markt, die Kunden und die Geschichte. Eine Welt des Lieferservices die so keiner kannte - Kunden, Gäste, Erfolg und Zahlen die für sich sprechen. Brilliant, innen und außen.

Unnachgiebige Kraft

 

So aufregend wie das Jahr 2019 startete und die Fooderia - food we love® aus eigener Kraft über Jahre hinweg mittelgroße Objekte etablierte so spielte das Schicksal sein eigenes Spiel. Das Fusionsobjekt und die Generalhaupstelle in Seeheim-Jugenheim brannte vollständig aus. Über die Jahre hinweg wurden dort über Paletten hinweg Verpackungen, Speisen und weitere Artikel gelagert. Fooderia®-eigene Produkte wie bspw. Pizzateigbällchen, Homemade Saucen oder Burger-Patties wurden dort produziert und an die Filialen stets frisch ausgeliefert - dieses Herz verlor seinen Schlag zum 04. März 2019. Ein Ära die anbrach die kaum zu stemmen war: Die übrigen Filialen waren von Beginn an nicht auf Eigenproduktion eingestellt oder vorbereitet, Lieferprozesse der Zulieferer und Hauptlieferanten waren für dort nie vorgesehen und ganze Kühlgefäße nur für bestimmte Größen vorgesehen. Eine absolute neue Situation die es zu überwältigen galt. Die Filialen wurden umgebaut, Prozesse wurden verändert und Regeln neu eingestellt. Bis heute 2021 ist die Hauptstelle nicht fertiggestellt. Verschlagenheit der Beteiligten rund um das Objekt und das Geschehen in Seeheim-Jugenheim klauten dem Unternehmen 2 Jahre ihrer Zeit. Bis heute 2021 laufen noch immer einzuklagende Verfahren um und für die Fooderia - food we love® Im Jahr 2021 wird die neue Hauptstelle fertig gestellt sein und eine neues Zeitalter darf seinen Lauf nehmen. 

Fooderia®_FoodmanPizza_Copyright©

UNGLAUBLICH